Montageanlagen

  • Ausgereifte Konzepte und Lösungsansätze
  • Wirtschaftliche Umsetzungen von vollautomatisierten Montagesystemen für ein breites Spektrum an werkstückspezifischen Einflussfaktoren (z.B. Gewicht, Abmessungen, Stückzahl, Anzahl der Typen und Varianten)
  • Hohe Verfügbarkeit durch ausgereifte Konstruktionen und erprobte Standardbaugruppen
  • Kurze Amortisierungszeiten durch individuelle Lösungen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad
  • Hohe Akzeptanz beim Bedienungspersonal durch ergonomische Gestaltung und servicefreundliche Ausführung
  • Übersichtliche Maschinendokumentation unter Einhaltung allgemeiner und kundenspezifischer Vorschriften